Suche nach Informationen über ...

Forum niemieckojęzyczne.
JoachimSchulz
Posty: 6
Rejestracja: 20 sie 2008, o 19:49

Suche nach Informationen über ...

Postautor: JoachimSchulz » 20 sie 2008, o 20:05

Hallo und guten Abend,
ich hoffe, daß man mir hier weiterhelfen kann. Ich suche Informationen über einen Dr. Wilhelm Weber. geb. am 2.12.1884 in Stettin. Der Name seines Vaters war Emil Weber. Wilhelm Weber ( evt. Friedrich Wilhelm Weber ) hatte angeblich zumindest noch eine Schwester. Wie war deren Vorname ? Sie soll eine recht bekannte Opernsängerin gewesen sein. Ich weiß leider nicht, wie man in Kirchenbücher ( Geburtsanzeigen ) Einblick bekommt.
W. Weber war im OKH in Berlin tätig und von sehr hohem Rang. Er beging im April 1945 Selbstmord. Da ich über diesen Herrn recherchiere, würde ich mich über jede Info freuen.
Mit freundlichen Grüßen Joachim
JoachimSchulz
Posty: 6
Rejestracja: 20 sie 2008, o 19:49

Postautor: JoachimSchulz » 9 lis 2008, o 12:40

Hallo,
ich suche noch immer nach Hinweisen auf Familie Weber, bzw. Dr. Wilhelm Weber aus Stettin. Nach Angaben des Bundesarchivs in Berlin war dieser Dr. Weber im Jahre 1937 wohnhaft, bzw. gemeldet im:
Friedrichshoferweg 2 in Stettin.
Wer kann weitere Angaben über Dr. Weber oder die Familie machen.
DRINGEND !
Mit freundlichen Grüßen
Joachim
Awatar użytkownika
Schulz
Expert
Posty: 1367
Rejestracja: 10 lis 2005, o 22:16
Lokalizacja: Stettin-Scheune, Berliner Chaussee

Postautor: Schulz » 9 lis 2008, o 17:43

Hallo Joachim
Im Anhang hast Du einige Informationen aus dem Stettiner Adressbuch 1935 und 1938. In die selben Adressbuches hab’ ich noch zwei Emil Weber eingetroffen, einer ist Gastwirt (Pelzerstrasse 26), und der zweiter Verwaltungsinspektor (Keddigstrasse 1, Eigentümer des Hauses ist Reichsfiskus). Ob Sie verwandt mit Wilhelm Weber sind, weiße ich nicht.

Weitere Hinweise bekommst Du vielleicht in die Stettiner Staatsarchivs (Kirchenbücher). Am besten wäre es, wenn Du direkt an das Archiv schreiben würdest. Die Adresse u. Anschrift in Polnisch ist:

Archiwum Państwowe
ul. Św. Wojciecha 13
70-410 Szczecin.

Viele Grüße
Jan
Załączniki
Wilhelm Weber, 1935.jpg
Stettiner Adressbuch 1935 (Fragment)
Wilhelm Weber, 1935_1.jpg
Stettiner Adressbuch 1935 (Fragment)
Wilhelm Weber, 1938.jpg
Stettiner Adressbuch 1938 (Fragment)
Wilhelm Weber, 1938_1.jpg
Stettiner Adressbuch 1938 (Fragment)
JoachimSchulz
Posty: 6
Rejestracja: 20 sie 2008, o 19:49

Postautor: JoachimSchulz » 9 lis 2008, o 19:50

Hallo Jan,
meinen herzlichsten Dank für diese Informationen. Damit kann ich versuchen weiterzukommen. Frage an Dich : Heißt Du wirklich " Schulz ", oder ist das ein " Tarnname "? Komme ich im Stettiner Staatsarchiv mit Deutsch weiter, oder brauche ich einen Übersetzer ? Als Hinweis auf den Vater des Wilhelm Weber habe ich erst jetzt die Berufsbezeichnung:
Regierungshauptkassenbuchhalter bekommen. Vielleicht kann diese Bezeichnung irgendwie helfen. Dr. W. Weber war also 1935 Wehrkreisintendant und 1938 Korpsintendant. Das ist sehr interessant für mich. Dr. Weber muß mindestens eine Schwester gehabt haben. Diese war älter als er. Vorname ist mir nicht bekannt. Ich suche dringend Nachfahren dieser Familie. Es geht um eine eventuell anstehende Umbettung der Sterblichen Überreste des Dr. W. Weber. Wäre toll, wenn Du Dich nochmal melden würdest. Nochmals vielen Dank und viele Grüße.
Joachim
Awatar użytkownika
Schulz
Expert
Posty: 1367
Rejestracja: 10 lis 2005, o 22:16
Lokalizacja: Stettin-Scheune, Berliner Chaussee

Postautor: Schulz » 10 lis 2008, o 00:46

Hallo Joachim
Du fragst mir, ob ich wirklich " Schulz " heiße. Ich kann es so Antworten – jetzt ist das für mich nur ein "nickname", aber in der Tat bin ich als Schulz geboren (1946). Erst als sechsjähriger Kind kann ich mit meines Vater Name benutzen.
Ob Du im Stettiner Staatsarchiv mit Deutsch weiter kommst? Ich denke, dass ein Dolmetscher ist nicht nötig. Du kannst auch telefonisch einer Anfrage wenden (Tel. 00 48 91 433-50-02 oder 00 48 91 433 50 18, Fax 00 48 91 433-67-70).
Gruß, Jan
JoachimSchulz
Posty: 6
Rejestracja: 20 sie 2008, o 19:49

Postautor: JoachimSchulz » 10 lis 2008, o 17:31

Hallo allerseits,
da man mir hier schon etwas weiterhelfen konnte, traue ich mich und steleleeine weitere Frage. In Zusammenhang mit der Familie Weber, bzw. Dr. Wilhelm Weber aus Stettin, steht auch ein gewisser " Forstreferendar "
Walter Baron von Bistram. Laut Google war dieser 1941 zum Forst-
Referendar im Landesbezirk Stettin ernannt worden. Hier, bei uns im Ort war er jedoch schon seit 1936 Forstmeister. Meine Vermutung wäre, daß sich beide von Stettin her kannten. Ist dieser Forst - Referendar, Walter Baron von Bistram vielleicht jemandem bekannt ?
Gruß Joachim
JoachimSchulz
Posty: 6
Rejestracja: 20 sie 2008, o 19:49

RE: Suche nach Informationen über Dr. Wilhelm Weber

Postautor: JoachimSchulz » 5 lut 2009, o 20:35

Hallo allerseits,
habe Antwort auf eine Anfrage beim Archiwum Panstwowe w Szczecinie erhalten. Wilhelm Weber hatte zwei Geschwister. Einen älteren Bruder:
Ernst Friedrich Wilhelm Weber, geb. 21.7.1880 und eine Schwester:
Margarete Amalie Albertine Aurelie Weber, geb. 7.1.1879. Ich suche nach Nachfahren dieser Familie Weber. Eventuell war Ernst Friedrich Wilhelm Weber verheiratet und es gibt Nachfahren. Wilhelm Weber, geb. 2.12.1884 und seine Schwester waren " angeblich " nicht verheiratet. Der Vater der drei Kinder hieß Emil Weber und war Regierungshauptkassenbuchhalter, bzw.
Regierungsrat.
Weiß jemand etwas über diese Familie ? Ich bin dankbar über jeden Hinweis.
Mit freundlichen Grüßen
Joachim
Awatar użytkownika
Schulz
Expert
Posty: 1367
Rejestracja: 10 lis 2005, o 22:16
Lokalizacja: Stettin-Scheune, Berliner Chaussee

Postautor: Schulz » 15 kwie 2009, o 20:23

Hallo Joachim
Da bin ich wieder da. Wie ich sehe, Du suchst noch immer nach Hinweisen auf Familie Weber. Wie es Stettiner Adreßbuch 1906 uns bekannt gibt, Vater Emil Weber, Rechnungsrat, hatte am Deutsche Straße 14, II Stock, gewohnt. Unter diese Adresse wohnte auch sein Sohn Ernst Weber, Zivil-Supernumerar
(was verbirgt sich hinter dieser Berufsbezeichnung, hier: http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=13910 ).
Um seine Schwester Margarete und Bruder Wilhelm gibt hier keine Hinweise. Vielleicht wohnten sie alle zusammen.
Gruß, Jan
Załączniki
Stettin 1912.jpg
Stettin 1912, Deutsche Straße 14 [7]

Download_Mapa_i_plan_(sedina_pl)
JoachimSchulz
Posty: 6
Rejestracja: 20 sie 2008, o 19:49

Postautor: JoachimSchulz » 18 kwie 2009, o 14:20

Hallo Jan,
vielen herzlichen Dank für Deine Informationen. Ja, ich suche immer noch nach jeglichen Hinweisen auf diese Familie Weber. Dank Deiner Hilfe weiß ich, wo sie damals in Stettin gewohnt haben. Ich recherchiere ja hauptsächlich über Wilhelm Weber und dessen Suizid im Frühjahr 1945. Ich möchte gern die Pflege des noch heute existierenden Grabes von Wilhelm Weber übernehmen. Doch es gibt neuerdings die Aussage einer Person, daß Wilhelm W. eventuell umgebettet wurde. Genauere Angaben dazu könnte wahrscheinlich die Nachfahren des Bruders Ernst machen, da sowohl Wilhelm, als auch die Schwester Margarethe nie verheiratet waren und keine Nachkommen hatten. Somit suche ich nun nach Hinweisen, wo dieser Ernst
( Ernst Friedrich Wilhelm Weber, geb. 21.07.1880 in Stettin ) gelebt, bzw. gewohnt hat. Wohin ist er evt. verzogen ? Wo mögen dessen Nachfahren heute noch leben ? Wie Du herausgefunden hast, war anscheinend auch Ernst ein Beamter, wie sein Bruder Wilhelm und wie auch schon der Vater Emil. Die Schwester soll tatsächlich eine sehr bekannte Opernsängerin oder ähnliches gewesen sein. Doch weiß ich nicht an welcher Oper und wann das war ? Auch suche ich nach Fotos dieser Personen. Sicher ist, daß Ernst nicht wie sein Bruder Wilhelm und seine Schwester in Berlin gelebt hat. Dort habe ich nachgeforscht. Ein Ernst Weber war zumindest bis 1960 nicht in Berlin gemeldet.
Eine andere Frage würde ich gern noch an Dich richten. Diese hat zum Teil auch mit Wilhelm Weber zu tun.
Gibt es in Polen Verbände oder Vereine ehemaliger Lagerinsassen, Verschleppter Personen oder ähnliches des zweiten Weltkrieges ?
Könnte man mit solchen Kontakt aufnehmen oder würde es an Sprachschwierigkeiten scheitern, da ich nicht polnisch sprechen und schreiben kann ?
Nochmals vielen Dank für Deine Bemühungen.
Mit freundlichen Grüßen
Joachim

Kto jest online

Użytkownicy przeglądający to forum: Obecnie na forum nie ma żadnego zarejestrowanego użytkownika i 4 gości

cron