alte Hausnummern, hier Oberwieck 83

Forum niemieckojęzyczne.
andreasbn
Posty: 13
Rejestracja: 25 sty 2015, o 23:14
Lokalizacja: Berlin / Bonn

alte Hausnummern, hier Oberwieck 83

Postautor: andreasbn » 5 paź 2015, o 14:27

Hallo an alle,

in der Geburtsurkunde meine Urgroßmutter von 1886 steht wohnhaft Oberwieck 83. Anscheinend haben sich wohl die Hausnummern von Oberwieck schon zu deutscher Zeit mal geändert :shock: , oder aber die Hausnummern stimmen mit den neuen polnischen der ul. Kolumba nicht überein ? Heute ist Nummer 83 Teil des Venedig Bereichs und ein Industriebau. Ich kann mir nicht vorstellen, dass mein Ururgroßvater dort eine Wohnung hatte, aber weiß man's. :roll:

Über einen generellen sowie spezifischen Tipp zur Hausnummernfrage wäre ich dankbar. :D

Gruß Andreas
Awatar użytkownika
Schulz
Expert
Posty: 1354
Rejestracja: 10 lis 2005, o 22:16
Lokalizacja: Stettin-Scheune, Berliner Chaussee

Re: alte Hausnummern, hier Oberwieck 83

Postautor: Schulz » 5 paź 2015, o 22:31

Hallo Andreas,
Du hast recht, die Hausnummern von Oberwiek haben sich nach dem 1885 geändert (1883=13, und von 1885/86=83. Du hast uns die Name von Urgroßmutter nicht übergeben. In Anhang hast Du Ausschnitten aus der Stettiner Adreßbücher (1883, 1885 u. 1890). Leider existiert das Haus Nr. 83 nicht (ruiniert, Foto am Anhang).
Mit freundlichen Grüßen
Jan
Załączniki
Oberwiek, 1883-1890.jpg
Oberwiek Nr. 83.jpg
Bogus
Posty: 1837
Rejestracja: 3 lis 2004, o 18:48

Re: alte Hausnummern, hier Oberwieck 83

Postautor: Bogus » 6 paź 2015, o 09:34

Und hier das Gebäude vor der Zerstörung:
Oberwiek 83-1.jpg
Oberwiek 83-2.jpg
Oberwiek 83-3.jpg
andreasbn
Posty: 13
Rejestracja: 25 sty 2015, o 23:14
Lokalizacja: Berlin / Bonn

Re: alte Hausnummern, hier Oberwieck 83

Postautor: andreasbn » 6 paź 2015, o 12:08

Hallo Jan, hallo Bogus,

vielen vielen Dank für die Antworten.

Die Geburtsurkunde meiner Urgroßmutter, Frieda Krumm, vom 15.11.1886 weist Oberwieck 83, als den Geburtsort auf. Der Vater war Hermann Krumm, damals angegeben als Depotverwalter. Falls er im Adressbuch nicht aufgeführt ist, könnte es sein, dass es eine Dienstwohnung war. Ich habe da mal irgendwo etwas in anderen Papieren gelesen. Jahre später hat er dann auf der Hospitalstraße 1 ein Restaurant eröffnet. Das ist der Brückenschlag zu meiner anderen Frage.

Ich habe versucht die Geburtsurkunde anzuhängen, habe aber noch etwas Probleme, die polnischsprachigen Computerbegriffe zu finden....
Geburtsurkunde Omi Kopie 1935.JPG
Ich hoffe es hat funktioniert.

Gruß

Kto jest online

Użytkownicy przeglądający to forum: Obecnie na forum nie ma żadnego zarejestrowanego użytkownika i 5 gości

cron