Lange Str in Stettin

Forum niemieckojęzyczne.
Kiwi1
Posty: 30
Rejestracja: 18 mar 2009, o 12:57

Lange Str in Stettin

Postautor: Kiwi1 » 30 wrz 2009, o 09:17

Hallo Forum,
gibt es die Lange Str. 83 noch und hat jemand vielleicht Bilder?

Danke für eine Antwort.

Sabine
sunny
Posty: 23
Rejestracja: 25 sie 2009, o 13:02

Bild Lange Strasse

Postautor: sunny » 30 wrz 2009, o 17:01

Hallo Kiwi,

da auch auf der Suche besuche ich auch sämtl. Beiträge anderer und bin so auf Deine Beiträge gekommen, die Lange Strasse, denke ich mal, war auch ein Teil von Grabow, es gibt einige Bilder der Langen Strasse in der Galerie, Du mußt aber leider alle Bilder durchgehen, habe noch keinen Trick gefunden, gezielt einen Platz dort zu finden, geh mal im Forum auf meine Anfrage - Fam. Simmes und Krause, dort gibt es einiges über Grabow und auch 2 Bilder - Lange Strasse mit Blick auf die Gustav Adolf Strasse-, die ich suche, vielleicht ist es ja die Höhe - Nr. 83 - die Du suchst, auf den Bildern kannst Du gegenüber eine Schule sehen,
wünsche Dir weiter viel Glück und vielleicht bis demnächst

Gruß

Sunny
Awatar użytkownika
Tasza
Posty: 346
Rejestracja: 7 lut 2007, o 22:18
Lokalizacja: Stettin-Grabow

Postautor: Tasza » 30 wrz 2009, o 21:22

Ich wohne auf früher Lange Str., neben der Nummer 83. Heute die Straße nennt sich E. Plater.
Anstatt, wo die einst Schule gewesen ist heute die Beratungsstelle psychologisch - pädagogisch. Damals das die Nummer 86. war.
Ich grüße,

Der Lumpfisch ;-)
Awatar użytkownika
Schulz
Expert
Posty: 1367
Rejestracja: 10 lis 2005, o 22:16
Lokalizacja: Stettin-Scheune, Berliner Chaussee

Re: Lange Str in Stettin

Postautor: Schulz » 1 paź 2009, o 00:31

Kiwi1 pisze:Hallo Forum,
gibt es die Lange Str. 83 noch und hat jemand vielleicht Bilder?
Danke für eine Antwort.
Sabine
Hallo Sabine
Wie ich schon an die Thema: Fam. Simmes und Krause geschrieben habe,
http://www.sedina.pl/phpBB3/viewtopic.php?t=11030
die Eckiger Häuser vom Lange Str. (83, 83b, 83a) und Gustav Adolf Str. (48) existieren mehr nicht. An ihre Stelle stehen Neubauwohnungen. Wem suchst Du jetzt?
Gruß
Jan
Załączniki
Lange Str. 83.jpg
http://sedina.pl/modules/coppermine/displayimage.php?pid=16457&fullsize=1
(Fragment)
Lange Str. 83_1.jpg
Interaktywny plan Szczecina (Fragment)
Kiwi1
Posty: 30
Rejestracja: 18 mar 2009, o 12:57

Postautor: Kiwi1 » 1 paź 2009, o 19:38

Hallo Jan,

danke für die Informationen und das Foto. Hier soll mein Großvater Paul Richter ca. 1937/37 gewohnt haben.
Vielleicht findest Du ja was in einem Adressbuch.
Viele Grüße
Sabine
Kiwi1
Posty: 30
Rejestracja: 18 mar 2009, o 12:57

Postautor: Kiwi1 » 1 paź 2009, o 19:48

Tasza pisze:Ich wohne auf früher Lange Str., neben der Nummer 83. Heute die Straße nennt sich E. Plater.
Anstatt, wo die einst Schule gewesen ist heute die Beratungsstelle psychologisch - pädagogisch. Damals das die Nummer 86. war.
Ich grüße,

Der Lumpfisch ;-)
Hallo Lumpfisch/Tasza,
was heißt denn früher? Ich wäre so an 1936/37 interessiert. Was war das denn für eine Gegend.
Gruß
Sabine
Kiwi1
Posty: 30
Rejestracja: 18 mar 2009, o 12:57

Re: Bild Lange Strasse

Postautor: Kiwi1 » 1 paź 2009, o 20:05

sunny pisze:Hallo Kiwi,

da auch auf der Suche besuche ich auch sämtl. Beiträge anderer und bin so auf Deine Beiträge gekommen, die Lange Strasse, denke ich mal, war auch ein Teil von Grabow, es gibt einige Bilder der Langen Strasse in der Galerie, Du mußt aber leider alle Bilder durchgehen, habe noch keinen Trick gefunden, gezielt einen Platz dort zu finden, geh mal im Forum auf meine Anfrage - Fam. Simmes und Krause, dort gibt es einiges über Grabow und auch 2 Bilder - Lange Strasse mit Blick auf die Gustav Adolf Strasse-, die ich suche, vielleicht ist es ja die Höhe - Nr. 83 - die Du suchst, auf den Bildern kannst Du gegenüber eine Schule sehen,
wünsche Dir weiter viel Glück und vielleicht bis demnächst

Gruß

Sunny
Hallo Sunny,
danke für den Tip. Ich habe mir die Bilder angeschaut und mir deine Anfrage durchgelesen. Wie ich sehe bist Du auch erfolgreich in diesem Forum auf der Suche. Viel Erfolgt weiterhin und viele Grüße
Sabine
Awatar użytkownika
Schulz
Expert
Posty: 1367
Rejestracja: 10 lis 2005, o 22:16
Lokalizacja: Stettin-Scheune, Berliner Chaussee

Postautor: Schulz » 1 paź 2009, o 22:41

Tasza pisze:Ich wohne auf früher Lange Str., neben der Nummer 83. Heute die Straße nennt sich E. Plater.
Hallo Sabine
Tasza wollte Dir nur sagen, dass Sie auf dem Emilia Platerstrasse wohnte, die früher Lange Str. benennen war, nicht weit von Nr. 83 (wie weit schrieb Sie nicht).
Und jetzt zur Sache. Tatsächlich, dein Großvater Paul Richter, Elektrotechniker, hatte hier gewohnt, aber das war Lange Str. Nr. 83a, Hinterhaus.
Grüße
Jan
Załączniki
P. Richter, AB 1935.jpg
AB 1935
P. Richter, AB 1938.jpg
AB 1938
Awatar użytkownika
Tasza
Posty: 346
Rejestracja: 7 lut 2007, o 22:18
Lokalizacja: Stettin-Grabow

Postautor: Tasza » 1 paź 2009, o 22:56

Kiwi1 pisze: Hallo Lumpfisch/Tasza,
was heißt denn früher? Ich wäre so an 1936/37 interessiert. Was war das denn für eine Gegend.
Gruß
Sabine
Hallo Kiwi,
Ich hatte im Sinne den anwesenden Namen im Verhältnis zu früher. In den Jahren, die Dich interessieren befand sich dort unveränderlich Lange Str.

Grüße,
Tasza
Awatar użytkownika
Tasza
Posty: 346
Rejestracja: 7 lut 2007, o 22:18
Lokalizacja: Stettin-Grabow

Postautor: Tasza » 1 paź 2009, o 23:02

Schulz pisze: Hallo Sabine
Tasza wollte Dir nur sagen, dass Sie auf dem Emilia Platerstrasse wohnte, die früher Lange Str. benennen war, nicht weit von Nr. 83 (wie weit schrieb Sie nicht).

Danke Schultz;-)
Awatar użytkownika
Schulz
Expert
Posty: 1367
Rejestracja: 10 lis 2005, o 22:16
Lokalizacja: Stettin-Scheune, Berliner Chaussee

Postautor: Schulz » 1 paź 2009, o 23:28

Sabine, hier hast Du aktuell Blick
Załączniki
Emilii Plater 83, 84, 84a, 85.jpg
skyscrapercity, Szczecin - Wycieczka z Niebuszewa w kierunku stoczni - 19.08.2005
Autor: Zejdzek
http://www.skyscrapercity.com/showthread.php?t=247348
Kiwi1
Posty: 30
Rejestracja: 18 mar 2009, o 12:57

Postautor: Kiwi1 » 2 paź 2009, o 09:08

Tasza pisze:
Kiwi1 pisze: Hallo Lumpfisch/Tasza,
was heißt denn früher? Ich wäre so an 1936/37 interessiert. Was war das denn für eine Gegend.
Gruß
Sabine
Hallo Kiwi,
Ich hatte im Sinne den anwesenden Namen im Verhältnis zu früher. In den Jahren, die Dich interessieren befand sich dort unveränderlich Lange Str.

Grüße,
Tasza
Hallo Tasza,
danke für die Info. Sorry, das ich nicht sofort richtig verstanden habe.
Gruß
Sabine
Kiwi1
Posty: 30
Rejestracja: 18 mar 2009, o 12:57

Postautor: Kiwi1 » 2 paź 2009, o 09:12

Schulz pisze:
Tasza pisze:Ich wohne auf früher Lange Str., neben der Nummer 83. Heute die Straße nennt sich E. Plater.
Hallo Sabine
Tasza wollte Dir nur sagen, dass Sie auf dem Emilia Platerstrasse wohnte, die früher Lange Str. benennen war, nicht weit von Nr. 83 (wie weit schrieb Sie nicht).
Und jetzt zur Sache. Tatsächlich, dein Großvater Paul Richter, Elektrotechniker, hatte hier gewohnt, aber das war Lange Str. Nr. 83a, Hinterhaus.
Grüße
Jan
Hallo Jan,
danke für die Auszüge aus dem Adressbüchern. Was genau ist denn ein Hinterhaus? Er scheint ja einige Jahre da gewohnt zu haben. Jetzt muss ich noch die Jahre zwischen 1938 und 1944 schließen und wann es zum Rosengarten ging.
Gruß
Sabine
sunny
Posty: 23
Rejestracja: 25 sie 2009, o 13:02

Nachbarn

Postautor: sunny » 2 paź 2009, o 11:52

Hallo Sabine,

Du kommst schon ganz schön weit, aber denke mal, wir beide, unsere Vorfahren waren direkte Nachbarn in Stettin, Lange Str. 83 und Gustav Adolf Str 48, zwei gegenüberliegende Eckhäuser, haben sich mit Sicherheit gekannt, mein Opa Franz Simmes ist 1956 in Bad Schwalbach gestorben, meine Oma Wilhelmine Simmes ist 1938 noch in Stettin gestorben, sie hatten 4 Kinder und alle 1945 beim Einmarsch der Russen noch lebenden sind nach Westdeutschland und haben dort noch lange gelebt.
Lebt noch jemand von Deinen Großeltern, Eltern ? und haben vielleicht gleiches Geburtsjahr, dann wären sie auch auf die gleichen Schulen gegangen, Geburtsjahre wären 1910, 1912, 1920, 1922., habe noch 2 Fotos nur mit Leuten im Winter, man hat wohl Fasching gefeiert, kenne aber außer meinen , damals sehr jungen Eltern, nmd. auf dem Foto.
Würde mich über eine Antwort, und vielleicht sogar positiv, freuen

lieben Gruß

- Sunny -
sunny
Posty: 23
Rejestracja: 25 sie 2009, o 13:02

Hinterhaus

Postautor: sunny » 2 paź 2009, o 12:03

Hallo Sabine,

ganz vergessen, um die Jahrhundertwende wurde in einigen großen Städten Mehrfamilienhäuser gebaut, das Haus vorne an der Strasse war immer das prachtvollste Haus mit den schönsten Wohnungen, dann kam ein kleiner Hof und danach ein weiteres Mehrfamilienhaus in gleicher Größe mit einfacheren Wohnungen, also auf einem Grundstück 2 Häuser verbunden durch einen kleinen Hof, so etwas nennt man Hinterhaus, Berlin und Wiesbaden z.B. waren sehr bekannt für diese Bauweise und dort stehen auch noch viele solcher Häuser, heißt auch heute noch Hinterhaus.

Lieben Gruß

- Sunny -

Kto jest online

Użytkownicy przeglądający to forum: Obecnie na forum nie ma żadnego zarejestrowanego użytkownika i 1 gość

cron